Über uns

Unfallschadenfachbetrieb Pirnke – Ihr verlässlicher Partner seit 1932

In den 30er-Jahren fing unsere Arbeit mit Kutschen und Motorwagen an. Wir übernahmen dann die Reparatur und den Neubau von Fahrzeugen nach dem 2. Weltkrieg, der langen Zeit der DDR mit Mangelwirtschaft, Ersatzteilhortung und dem Trabi-Plastrenner. Da machten wir Wunder und Unmögliches möglich. Besonders stolz sind wir auf unsere Selbstständigkeit, seitdem unser Familienunternehmen besteht – der Kollektivierung konnten wir uns stets widersetzen. Angefangen hat der Karosseriefachbetrieb Pirnke in einem Hinterhof in der Innenstadt von Weimar. 1988 sind wir in unser neues Domizil, einem selbst gebauten Objekt, vor die Stadt gezogen. Mit diesem Neubeginn waren wir bestens aufgestellt, sodass wir uns nach der Wende zum Spezialdienstleister für Unfallschäden sowie allen Nebenbereichen entwickelten und nun fest am Markt etabliert sind.

Bei uns gibt es alle Leistungen aus einer Hand!

Seit 1932 und über 4 Generationen hinweg – die 5. bereits in den Startlöchern – ist unsere Maxime stets dieselbe geblieben:

„BEI UNS STEHT DER KUNDE IM MITTELPUNKT UND DIENSTLEISTUNG IST UNSERE PASSION.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen